Zum Makler Portal Datenschutz

Altersvorsorge für die Zielgruppe 50plus. Infos, Facts, vertriebliche Umsetzung (Modul 5 B)

SeminarAltersvorsorge für die Zielgruppe 50plus. Infos, Facts, vertriebliche Umsetzung (Modul 5 B)
NummerLernvideo
Datum01.01.2022 - 31.12.2022
Ort / RegionE-Learning
Bildungszeit in Minuten20
Lernerfolgskontrolle Bitte beachten Sie, dass im Anschluss an die Weiterbildung / die Veranstaltung eine Lernerfolgskontrolle erfolgt. Diese muss innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Mail zur Lernerfolgskontrolle durchgeführt werden.
Den Nachweis zur Teilnahme an dem Online-Seminar / an der Veranstaltung erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme an der Lernerfolgskontrolle.

Die Zielgruppe 50plus ist für die Beratung im Bereich Altersvorsorge besonders interessant. Über 40% der Bevölkerung ist 50 Jahre und älter. Bei dieser Bevölkerungsgruppe ist sehr häufig ein finanzieller Spielraum vorhanden. Oftmals haben aber gerade diese Menschen noch nicht ausreichend für ihren Lebensstandard im Alter vorgesorgt. Deshalb stellt die Ruhestandsplanung Ihrer Kunden für Sie ein wichtiger und interessanter Beratungsansatz im Altersvorsorgebereich dar.

Die Online Module zum Thema „Altersvorsorge der Zielgruppe 50plus“ enthalten alle Infos, Facts und Hintergrundinfos und außerdem Hinweise und Tipps zur vertrieblichen Umsetzung, die Sie für eine kompetente Beratung Ihrer Kunden in diesem Segment benötigen.

 

Durch die Aufteilung der Lerneinheiten in einzelne Online-Basismodule können Sie Ihre Teilnahmezeit an den Modulen frei wählen und einteilen. 

Wichtige Information zum E-Learning:
Bei Interesse melden Sie sich bitte für das Selbstlernprogramm an, daraufhin erhalten Sie eine Bestätigungsmail.

Achtung: Das E-Learning wird nicht über den Button "E-Learning starten" gestartet. Alle Informationen und Videos befinden sich in der Seminarinformation (siehe Screenshot). Den Link zum Abschlusstest erhalten Sie in einer separaten Mail.

 

 

Die Videos in der Seminarbeschreibung müssen durchgearbeitet werden. Möchten Sie für diese Weiterbildungsmaßnahme Bildungszeiten gutgeschrieben bekommen? Dann absolvieren Sie die Prüfungsfragen des ELearning-Kurses.

 

Inhaltsübersicht aller Module:

 

 Online-Basismodule:

 Fachvideos mit einer Länge von je 5 bis 25 Minuten.

 

1. Modul: Einführung in die Ruhestandsplanung der Zielgruppe 50plus

 

  • Einstieg ins Thema „Ruhestandplanung der Zielgruppe 50plus“ (13 Minuten)
  • Die Langlebigkeit und die Konsequenz für die Altersvorsorge Ihrer Kunden (17 Minuten)
  • Die Lebensstandardlücke und die Konsequenz für die Altersvorsorge Ihrer Kunden (20 Minuten)
     

Lernziel:
Sie wissen um die Bedeutung der Ruhestandplanung für die Zielgruppe 50plus.

Sie wissen um das Langlebigkeitsrisiko und kennen die sog. Lebensstandardlücke. Sie wissen um die Konsequenzen dieser zwei Aspekte für die Altersvorsorge Ihrer Kunden. Sie können dieses Wissen argumentativ in Ihren Beratungen der Zielgruppe 50plus einsetzen.

 

2. Modul: Das 3-Schichten-System

 

  • Das 3-Schichten-System (25 Minuten)

Lernziel:
Sie kennen das Alterseinkünftegesetz und das 3-Schichten-System.

 

3. Modul: Basisrente

 

  • Einstieg in das Thema „Basisrente“ (20 Minuten)
  • Basisrente für Arbeitnehmer (15 Minuten)
  • Basisrente für Selbstständige (25 Minuten)
  • Basisrente für die Zielgruppe 50plus (20 Minuten)
  • Basisrente: Pro & Contra (20 Minuten)
  • Basisrente vs. Immobilien (5 Minuten)
     

Lernziel:
Sie haben fachlich fundierte Informationen zur Basisrente erhalten und können diese im Beratungsgespräch bei der Zielgruppe 50plus entsprechend argumentativ einsetzen und anwenden.

 


 4. Modul: Dritte Schicht

 

  • Einstieg ins Thema „Dritte Schicht“ (11 Minuten)
  • Aktuelles Marktumfeld (26 Minuten)
  • Fondspolicen vs. Fonds (43 Minuten)
     

Lernziel:
Sie haben einen Überblick über die „Dritte Schicht“ – die private Altersvorsorge - erhalten. Sie wissen um die Situation des aktuellen Marktumfelds und die Konsequenzen auf die (private) Altersvorsorge. Sie kennen Pro und Contra von Fondspolicen und Fonds und können  Ihre jeweiligen Kunden passgenau beraten.

 


5. Modul: Gesetzliche Rentenberechnung

 

  • Berechnung der Gesetzlichen Rente (30 Minuten)
  • GRV vs. Basisrente (20 Minuten)

 

Lernziel:
Sie wissen, wie man die Gesetzlichen Rente (GRV) berechnet. Sie kennen die Unterschiede zwischen GRV und Basisrente.

 

6. Modul: Krankenversicherung der Rentner

  • Krankenversicherung der Rentner (KVdR) (15 Minuten)

 

Lernziel:
Sie haben Informationen rund um das Thema Krankenversicherung der Rentner erhalten und können diese in Ihrer Kundenberatung einsetzen.

 

Inhalte

  • GRV vs. Basisrente

Ziele

Die Teilnehmer kennen fachliche Inhalte sowie vertriebliche Methoden und Argumente, um die Zielgruppe 50plus bei ihrer Ruhestandsplanung begleiten und beraten zu können.
Sie können insbesondere die vermittelten Lehrinhalte in ihrer täglichen Vertriebspraxis umsetzen und so der Zielgruppe 50plus individuelle und bedarfsgerechte Vorsorgekonzepte anbieten.

Zielgruppe

BasicAdvanced 

 

Welches Seminar ist das richtige für mich?

Um Ihnen die Seminarauswahl zu erleichtern, sind unsere Seminare nach den folgenden Wissensstandskriterien aufgebaut:  

basic              

Einsteiger und Anfänger (grsl. Versicherungswissen vorhanden)

advanced

Fortgeschrittene mit fachlichen Grundkenntnissen

expert 

fundiertes Wissen vorhanden

Referent

Prof. Michael Hauer

Teilnahmebedingungen

Die Online Module zum Thema „Altersvorsorge der Zielgruppe 50plus“ enthalten alle Infos, Facts und Hintergrundinfos und außerdem Hinweise und Tipps zur vertrieblichen Umsetzung, die Sie für eine kompetente Beratung Ihrer Kunden in diesem Segment benötigen.

Durch die Aufteilung der Lerneinheiten in einzelne Online-Basismodule können Sie Ihre Teilnahmezeit an den Modulen frei wählen und einteilen.

 

Eine Gutschrift der Weiterbildungsminuten erhalten Sie nach der bestandenen Prüfung des eLearning-Kurses.  

Voraussetzungen, um Bildungszeiten zu erhalten:

Eine Gutschrift der ausgewiesenen Bildungszeit Ihrer Anwesenheit erfolgt, wenn Sie sich zuvor elektronisch zur entsprechenden Veranstaltung angemeldet und eine Teilnahmebestätigung erhalten haben. Die gemeldeten Bildungszeiten können von der in der Seminarbeschreibung ausgewiesenen Gesamtzeit der Veranstaltung abweichen. Wenn Sie sich bei der Brancheninitiative "gut beraten" registriert und Ihre Weiterbildungskontonummer in unserem System angegeben haben, werden die Bildungszeiten automatisch gutgeschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Selbstständige Erarbeitung der Inhalte mit anschließender Wissensüberprüfung durch einen Test.

 

Die Online Module zum Thema „Altersvorsorge der Zielgruppe 50plus“ enthalten alle Infos, Facts und Hintergrundinfos und außerdem Hinweise und Tipps zur vertrieblichen Umsetzung, die Sie für eine kompetente Beratung Ihrer Kunden in diesem Segment benötigen. 

 

Durch die Aufteilung der Lerneinheiten in einzelne Online-Basismodule können Sie Ihre Teilnahmezeit an den Modulen frei wählen und einteilen. 

Anmeldung

zur Anmeldung