Zum Makler Portal Datenschutz

Die Zukunft kann kommen! - Praxisworkshop zu Geschäftsmodellentwicklung vor dem Hintergrund aktueller Themen, wie Generation Y und Digitalisierung

SeminarDie Zukunft kann kommen! - Praxisworkshop zu Geschäftsmodellentwicklung vor dem Hintergrund aktueller Themen, wie Generation Y und Digitalisierung
Datum / Zeit19.09.2019 - 20.09.20191. Tag: 09:30 - 17:05 Uhr
2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort / RegionNürnberg
VeranstaltungsortMövenpick Hotel Nürnberg-Airport
Flughafenstrasse 100
90411 Nürnberg
Bildungszeit in Minuten615
Bitte beachtenDie Anmeldefrist ist abgelaufen.

Kennen Sie diese Situation? Unsere Kunden stellen im Zeitalter der Digitalisierung immer höhere Ansprüche an Sie als Vermittler. Diese Kunden sind schwer zu analysieren oder gar zu steuern. In vielen Bereichen, so zum Beispiel bei der Wahl der Vertriebswege, zeigen die hybriden Kunden eine hohe Wechselbereitschaft auch innerhalb der Customer Journey auf. Und gehen lieber zu InsurTechs, da ihnen vermutlich das Vertrauen gegenüber Versicherern, Banken und Beratern fehlt und ihnen häufig der Nutzen bei klassischen Beratungsansätzen unklar ist.

 

Dieser Praxisworkshop zur Geschäftsmodellentwicklung unterstützt Sie dabei, die begehrte junge Zielgruppe Generation Y zu erschließen. Zeigt Ihnen auf, wie Digitalisierung eine echte Lösung und ein Alleinstellungsmerkmal für Sie wird und Online-Marketing inkl. Social-Media endlich spürbare Erfolge für Sie generiert.

Mit einer Mischung aus Impulsvorträgen, Einzel- und Gruppenworkshops und mit Einsatz von Fragebögen und Checklisten vermitteln die Referenten die Inhalte ganz praxisorientiert. So sind Sie für die Zukunft gut gerüstet.

Inhalte

  • Der Kunde und seine Ansprüche
  • Zielgruppe Generation Y
  • Nachhaltigkeit - wie Sie den Megatrend für sich nutzen können
  • Umsetzungsmöglichkeiten von Online-Marketing & Social Media in der Versicherungswirtschaft
  • Vertriebsimpulse online und offline
  • Praktische Pack-ans zur Digitalisierung
  • Methodenkompetenz und Kreativitätstechniken:
    Wir agieren in kleinen Arbeitsgruppen von ca. 3 bis 4 Personen mit innovativen interaktiven Methoden, unter anderem mit dem Business Canvas Modell und Design Thinking (s. auch Agenda).
  • Kombination von bewerten Old-Economy-Ansätze mit New-Economy-Ideen für Lösungsansätze und praktische Umsetzungsstrategien

Ziele

Sie kennen Hintergrundinformationen zu den Kunden von heute und dessen Ansprüche.

Durch die Kombination von bewerten Old-Economy-Ansätze mit New-Economy-Ideen haben die Teilnehmer gemeinsam Lösungsansätze sowie praktische Umsetzungsstrategien entwickelt.

Sie kennen Hintergrundinformationen zur Generation Y, praktische Pack-ans zur Digitalisierung und Informationen zu Umsetzungsmöglichkeiten von Online-Marketing und Social-Media in der Versicherungswirtschaft.

Aus den verschiedenen Impulsvorträgen, Einzel- und Gruppenworkshops haben Sie Vertriebsimpulse gewonnen und können diese in der Praxis umsetzen.

Sie können sich damit als Experte und innovativer Marktteilnehmer in der Assekuranz positionieren.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Fach- und Führungskräfte im Maklervertrieb (Vertriebssteuerung, Marktmanagement, Marketing, Kundenservice), die ihre unternehmerischen Fähigkeiten und ihr Unternehmen weiterentwickeln wollen und bereit, sind neue Wege zu gehen, um damit nachhaltige Potenziale für ihre Marke zu schaffen.

Referent

  • Stephan Busch
  • Tom Wonneberger

 

Wir sind Stephan Busch und Tom Wonneberger.
2011 hatten wir eine Idee und haben sie einfach umgesetzt.
Unsere Vision und unser Antrieb ist eine Welt, in der jeder gesund mit seinem Geld leben kann und es die Basis eines erfüllten Lebens nach seinen Vorstellungen ist. Eine Welt, in der das Geld dem Menschen dient, nicht umgekehrt. Eine Welt, in der Geld Mittel zum Zweck ist und wir gemeinsam herausfinden, was dieser individuelle Zweck für jeden ist. Eine Welt, in der ein Jeder Risiken richtig bewertet und entsprechend handeln kann. Eine Welt, in der jeder sein Geld so einsetzt, dass es ihm und der Gesellschaft langfristig guttut.