Zum Makler Portal Datenschutz

ifa Studie: Auswirkungen von Garantien auf Produkte für die betriebliche Altersversorgung

Seminarifa Studie: Auswirkungen von Garantien auf Produkte für die betriebliche Altersversorgung
NummerOnline
Datum / Zeit08.10.202110:00 - 11:00 Uhr
Ort / RegionOnlineseminar
Bildungszeit in Minuten45
Bitte beachtenDie Anmeldefrist ist abgelaufen.

Liebe Geschäftspartner:innen,

 

die Balance von Garantien und Renditechancen im Niedrigzinsumfeld begleitet und seit einigen Jahren. Die erneute Absenkung des Höchstrechnungszinses ist eine logische Konsequenz. In diesem Zusammenhang hat das Ifa-Institut in einer Studie die Auswirkungen von Garantien im Niedrigzinsumfeld sowie die ab 2022 anstehende Senkung des Höchstrechnngszinses auf Produkte in der betrieblichen Altersvorsorge untersucht. Prof. Ruß legt dabei das Augenmerk auf die beiden Zusagearten „beitragsorientierte Leistungszusage (boLZ)“ und „Beitragszusage mit Mindestleistung (BZM)“ und erläutert wissenschaftlich fundiert die Konsequenzen.

 

Referent: Prof. Dr. Jochen Ruß vom Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften (ifa)

 

  

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Inhalte

  • Sie haben die Auswirkungen von Garantien im Niedrigzinsumfeld sowie die ab 2022 anstehende Senkung kennen gelernt
  • Sie haben einen Überblick über die Neuerungen der beiden Zusagearten „beitragsorientierte Leistungszusage (boLZ)“ und „Beitragszusage mit Mindestleistung (BZM) erhalten

Referent

Prof. Dr. Jochen Ruß vom Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften (ifa)

Methoden

Online-Vortrag